Exkursion ins Rosensteinmuseum

 

Auf große Entdeckungsreise ging es für die Klassen der 7.Jahrgangstufe im Januar. Im Naturkundemuseum

Rosenstein erhielten die Klassen einen eindrucksvollen Einblick in den Lebensraum Erde. Nach einer

gemeinsamen Führung durften die Schüler und Schülerinnen noch auf eigene Faust das Museum erkunden.

Dabei stand vor allem die Sonderausstellung über unsere größten Meeresbewohner im Mittelpunkt des Geschehens.

 

            

  

             

 

Exkursion „Fließgewässeruntersuchung“

 

Im Rahmen der Unterrichtseinheit „Gewässerökologie“ brach die Lerngruppe 8a am 09.07.2019

auf eine Entdeckungsreise an den Zipfelbach in Hepsisau auf. Mit Becherlupe, Kescher, Wannen,

Thermometer, Federstahlpinzetten und Bestimmungsliteratur erkundeten sie das Leben und die Vielfalt

der wirbellosen Tiere im Gewässer. Unter Führung des Naturschutzzentrums Schopfloch konnten sie

die gefundenen Tiere als Bioindikatoren zur Gewässergütebestimmung einsetzen und somit ihr

theoretisches Wissen aus dem Unterricht praktisch anwenden.

  

                      

 

Exkursion in die Wilhelma

 

Unter dem großen Thema „Klima- und Vegetationszonen der Erde“ veranstalten

unsere 7. Klassen im Frühjahr eine geographische Exkursion in die Wilhelma nach Stuttgart.

Dort werden angeleitet tropische Pflanzen unter die Lupe genommen. Außerdem erforschen

die Schüler und Schülerinnen die Anpassung von Pflanzen und Tieren an ihren Lebensraum.

 

                             

 

 

   
© Raunerschule, Kircheim unter Teck

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.