Ausflug ins Theaterhaus Stuttgart zu „Was heisst hier Liebe?“

 

Am 28.11.2019 ging es für die Lerngruppen 9 nach Stuttgart ins Theater. Das Stück erzählt auf eine sehr humorvolle Art

über die größten Tücken im Punkto Liebe und Sexualität des Teenie-Daseins. Es ist die Geschichte von Paul und Paula,

die zum ersten Mal die große Liebe erleben – mit allem was dazugehört: Schmetterlinge im Bauch und der Angst vor

dem ersten Mal. Wie lässt sich die Lust auf Liebe und Zärtlichkeit leben, zwischen Schulstress und Krach mit den Eltern,

zwischen Facebook und Twitter, zwischen dem Schönheitsideal, das uns die Medien vorgaukeln und den eigenen

Minderwertigkeitskomplexen? Auch diese Mal stellt „Was heisst hier Liebe?“ die richtigen Fragen, gibt viele Antworten,

bringen Paul und Paula ihre erste Liebe auf die Bühne mit allen Problemen und Unsicherheiten: offen, behutsam, mutig

und natürlich mit viel Musik.

                                                                                    Quelle: https://www.theaterhaus.com/theaterhaus/?id=1,3,30

 

 

 

 

Teilnahme am Projekt „Energie-auf-Tour“ während den Science-Days 2020

 

Am 31.01.2020 besuchten wir mit den Lerngruppen 8a und 8b die diesjährige Informationsveranstaltung in der Stadthalle

Kirchheim zum Thema "Energiewende - wie kann sie uns gelingen?". In einer multimediale Wissenschaftsshow erhielten wir

zunächst interessante und aktuelle Informationen zum Thema Energieträger und Energieerzeugung. Im zweiten Teil der

Veranstaltung konnten die Schülerinnen und Schüler mit allen Sinnen physikalische Sachverhalte an interaktiven

Exponaten entdecken, die zum Verständnis des Umbaus unserer Energieversorgung beitragen.

                                                       

                       

 

 

"Mach was aus deinem Leben" 

 

In der letzten Schulwoche des Schuljahrs 2018/2019 traten 18 Schülerinnen und Schüler der Lerngruppen 7 ihre dreitägige Reise

ins Kleinwalsertal nach Hirschegg an. Begleitet wurden sie von drei Lehrerinnen und Lehrer. In diesen Tagen nahmen sich die Kinder die

Zeit, sich Gedanken zu machen über das, was in ihrem Leben wichtig ist. Über Werte wurde philosophiert und diskutiert. In Wanderungen

zur Breitachklamm und zum Walmendinger Horn wurde das WIR-Gefühl bestärkt, da wir nur gemeinsam den Weg erfolgreich

gehen konnten. 

  

                    

 

 

Ausflug zur Sprungbude in Filderstadt

 

In der ersten Schulwoche des Schuljahres 2019/2020 machten sich die Lerngruppen 8a und 8b auf nach Plattenhardt in

die Sprungbude. Dort angelangt, konnten sich die Schülerinnen und Schüler so richtig austoben. Wir hatten die ganze Halle

gebucht und konnten so nach Herzenslust springen, klettern, rutschen und Ballspielen - alles möglich auf insgesamt

150 Trampoline und Parcours. Müde aber zufrieden kehrten wir nachmittags wieder zurück nach Kirchheim.

 

                 

 

 

 

Im Rahmen der „Kirchheim Knights Schooltour“ hatten wir als Gäste

aus dem Basketball-Bundesliga-Team der Knights

 

den Trainer

  • Pete Reizner
  • die Spieler Dajuan Graf, Mitchell Hahn, Brian Butler und Tiziano Palmieri

am 24.10. und am 4.11.2019 in unserer Schule.

 

Die Profis trainierten mit 47 Fünftklässlern und 67 Sechstklässlern jeweils in Gruppen getrennt zwei Stunden in der Schul-

Sporthalle, betreut vom Orgateam unserer Schule (Christel Reichle und Sandra Bührle).

Spaß machte:

  • eine Vorstellungs- und Fragerunde für die Kinder
  • lustige Fragen, z.B. wie groß bist Du? Wie lange spielst Du schon Basketball?  Wie groß muss ich sein, um mal Basketball überhaupt spielen zu können?
  • anschließendes Training mit Aufwärmspiel, Ballbehandlung, Korbwürfe, viele Übungsreihen, Staffelspiele.

 

Spaß und Freude stand im Vordergrund, die Trainer und Schüler*innen klatschten

sich ab („toll mit Profis“….) – die Schüler*innen engagierten sich sportlich sehr und

wurden zu einem Besuch der Knights-Spiele am 27.10. und 7.12.2019 eingeladen.

 

Diese Aktionen zeigen auf, wie sich eine gelungene Kooperation zwischen Schule und

einem Verein darstellen kann und sollte (wenn möglich) wiederholt werden.

 

                

                   

 

               

 

              

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                     

 

   
© Raunerschule, Kircheim unter Teck

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.